Isaac Pitman Jan10

Tags

Verwandte Artikel

Share

Isaac Pitman

Leben und Wirken: Sir Isaac Pitman wurde am 4. Januar 1813 in England geboren. Pitman ist meinen Recherchen nach der erste Mensch gewesen der einen Fernunterricht öffentlich anbot.

Einfluss: Fernunterricht kennen die meisten Menschen durch das eine oder andere Werbeblatt das Ihnen ein namenhafter Anbieter in den Briefkasten werfen lässt. Seit 1977 gibt es in Deutschland das Fernunterrichtsschutzgesetz welches die Seriosität derartiger Angebote sicherstellen möchte. Im Jahr 2004 gab es in Deutschland knapp 250.000 Menschen die sich über derartige Dienste und Institutionen fortbildete, wobei hier Fernuniversitäten nicht mitgerechnet werden. Dieses Lernkonzept hat also großen Erfolg.

Umstände: Als Sir Pitman am 10. Januar 1840 erstmals Fernunterricht anbot, konnte man bei Ihm für einen Schilling in Vorauszahlung, eine von Ihm entworfene Lautschrift erlernen. Die meisten meiner Leser werden wahrscheinlich ob nun in einem Fernlehrgang oder in der Schule Lautschrift gesehen haben. Das waren diese merkwürdigen Zeichen hinter den Englisch Vokabeln die einem die Aussprache erleichtern sollten. Sir Pitman entwickelte solche ein Lautschrift um das erlernen von Sprachen zu erleichtern. In einem solchen Schriftsystem liegt der Schwerpunkt auf der Aussprache von Lauten oder Lautketten und nicht auf dem inhaltlichen Verstehen der Wörter, beim erlernen von Fremdsprachen spielen Lautschriften eine wesentliche Rolle. Ursprünglich war seine Lautschrift nur als Kurzschrift gedacht welche verwendet wird um Sprache in normalen Tempo mitzuschreiben.

Person: Er sah Fernunterricht und Lautschrift wahrscheinlich unter seinem Motto “time saved is life gained” (“Zeit gespart ist hinzugewonnenes Leben.”) unter dem er sich auch für eine Sprachreform der englischen Sprache einsetze. Pitman war gläubig und zwei Mal verheiratet. Er sagte über sich selbst das der Fleisch- und Alkoholverzicht es im erlaubten lange und konzentriert zu arbeiten und ihm eine gute Gesundheit bescherten. Als er am 22. Januar 1897 starb wusste er wahrscheinlich nicht wie vielen Menschen er einmal helfen würde Ihre Lebenssituation zu verbessern.